12. März 2012

Applikator mit Schaumstoffplättchen.

Mein Mann war so lieb und hat mir einige Applikatoren zugesägt und zusammenmontiert ...


Material:
Holzlatte

Bohrmaschine
Ranger-Ink-Blending-Foam
Schrankknöpfe
Klettband
Schleifpapier




Die Holzlatte ist aus dem Baumarkt, die Knöpfe sind vom Schweden, das Klettband ist vom Discounter, die Ranger-Ink-blending-foam habe ich aus Holland, die Bohrmaschine und das Schleifpapier sind aus dem Keller *lach*.





Ink Blending Tool & Ink Blending Foam

Ink Blending Tool & Ink Blending Foam

Ink Blending Tool: Marke Eigenbau ...

Ink Blending Tool: Original und Marke Eigenbau ...

Klickt auf die Bilder für eine vergrößerte Ansicht



 

ღliche Grüße
Doris

Kommentare:

  1. Doris, das ist eine geniale Idee und Ihr habt sie wunderbar umgesetzt !!

    Praktisch und kostet wenig !!!

    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaa, ich habe viel Geld gespart!

      GLG Doris

      Löschen
  2. Nou, dit is nu eens een geweldig idee!!! En goedkoper ook!!
    Super zeg!
    Groetjes,
    Martha

    AntwortenLöschen
  3. Oh Doris... da hast du aber auch einen lieben Mann !!! Tolle Idee !!!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa das issa!
      Was Rentner so alles können *lach* ...

      ♥liche Grüße
      Doris

      Löschen
  4. Wow, tolle Idee. Hat Dein Mann super gemacht.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist super und Dein Mann ist toll!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Wau eine super Idee einen supi Mann hast du da.
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Doris, Superidee und toll gemacht. Danke fürs Zeigen!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Doris,
    endlich schaffe ich es mal wieder
    auf Deinem Blog zu schauen.
    Glückwunsch zu so einem lieben Mann.
    Klasse Idee und super umgesetzt und
    vor allen Dingen haste viel Geld gespart.

    GLG Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Sehr coole Idee, Doris! Danke für die Schritt-für-Schritt Bebilderung :)
    Ich hab' (mangels Zeit und Lust meines Mannes damals *g*) mir mal selbst sowas Ähnliches für Alkohol Inks gebastelt.. einfach ein Stückchen Holz, Klett und dann das Oringal Ranger "Läppchen" drauf... hat zwar auch geklappt ist aber natürlich lange nicht so schön, handlich und haltbar wie Deine super geniale Version!!! Danke nochmal für's Teilen! :)
    Hab noch eine schöne restliche Woche, liebe Doris.. und morgen mittag is ja quasi schon Wochenendeeeeeee *freu*
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. BOAH! Das ist ja eine geniale Idee! Toll, dass dein Mann dir behilflich war!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  11. Doris, you are a very lucky woman. How wonderful to have a husband who is good at making things. This is a marvelous undertaking.

    AntwortenLöschen
  12. Genial... Das ist ja perfekt liebe Doris, tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  13. Ja, das ist wirklich eine tolle Idee und man spart Geld.....

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  14. spitzenmäßig! Das ist Organisation vom Feisten!

    AntwortenLöschen
  15. Wau Doris! Eine klasse Idee!
    Schick mir mal dein Mann vorbei *gg
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  16. Das ist eine KLASSE Idee!!! Und so wie Du (Ihr) es umgesetzt habt, sieht es richtig profimässig aus :-)))))))))

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Idee, klasse umgesetzt!
    Viel Spaß beim Benutzen!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  18. Eine geniale Idee, die direkt zur Nachahmung auffordert.
    Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...