24. Mai 2011

Chalking / Abkreiden

Thema bei "Artekarten-Challenge"... Chalking / Abkreiden

Klickt auf das Bild für eine vergrößerte Ansicht

Stempel: Scrappy Cat.
Ink: Emboss -Clear-
Kreide/Chalk: EK success
Papier: Cardstock, Karteikarte
Stanze: Spellbinders
Accessoiere: Flowers, Knöpfe, Ribbon

ღliche Grüße
Doris

Kommentare:

  1. Mooi zeg!!! Leuk gedaan :-)
    Groetjes,
    Martha

    AntwortenLöschen
  2. j'ai jamais essayé la craie...le rèsultat est top, bravo, biz

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,
    eigentlich gefällt mir Deine Karte recht gut, dass einzige was mich persönlich stört sind die vielen kleinen Blümchen, daher kommt das wunderschöne Motiv nicht richtig zur Geltung.
    Bitte nicht böse sein, ist nur meine Meinung.

    Hoffe Du bist mir jetzt nicht böse.

    GLG Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Mal was anderes, aber schaut klasse aus.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Doris, mir geht es gleich wie Irmi, das war einfach mein erster Gedanke !!!
    Die vielen Blümchen auf der Seite lenken von dem wunderbar colorierten Bild ab, finde ich !!

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris, die Kreidetechnik ist wunderbar rausgekommen. Danke fürs Mitmachen bei ACC
    lG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ich finde auch die Kreidetechnik ist dir super gelungen, sehr zarte und schöne Farben und das Motiv ist genial.

    Gebe aber meinen Vorschreibern Recht, die keinen Flowers passen nicht so ganz dazu.....

    Trotzdem gefällt mir deine Karte, denn die Technik ist wundervoll...

    Wünsche dir noch einen schönen Tag, einen lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Deine Kreide-Kreation gefällt mir sehr gut, ein wunderschönes Kärtchen hast Du gezaubert.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  9. Doris, deine Karte mit dieser Kreide-Technik gefällt mir sehr gut!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  10. Doris, your chalk art card has many beautiful colors, just like a real flower garden!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...