6. Mai 2009

Tasche No. 2


Stempel: Sarah Kay
Ink: Ancient Page
Coloration: Polychromos by FC
Papier: No name
Stanze: Spellbinders
Accessoires: Ribbon, Flowers,

Kommentare:

  1. Ach Du liebes bisschen.
    Doris was ist das süüüüß. So wuderschön coloriert. Ich kann nur staunen.

    AntwortenLöschen
  2. Wowww Doris wat is dit schitterend,prachtige stempel en papier.

    Liefs Riet.x

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Doris,
    ich hoffe es geht dir gut!

    Deine kleine Tasche ist wunderschön..

    Viele liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  4. Wow - sieht ja wohl umwerfend aus

    AntwortenLöschen
  5. Hi Doris
    Deine Tasche ist wunderschön!!!!
    Tolle Farben!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    bin mal wieder ganz begeistert von deiner Kreation! Wunderschöne Farbkombination! Die Sarah ist ja süß!
    Gruß Regina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris, was für ein zauberhaftes Täschchen.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Doris!

    Na da hast Du Dich mal wieder selber übertroffen.

    Die ist soooooooooo süß !!!!!

    Klasse!!!

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Doris, dein Täschli sieht wundervoll aus. So richtig verspielt mit einem Hauch Romantik. Mir gefällt es ausgezeichnet und eine nette Idee anderen damit eine Freude zu machen.

    En liebe Gruess
    Christina

    AntwortenLöschen
  10. Hey Doris!! Your bag turned out beautiful!!! I love it! Was it simple to follow the template? I love that you added the Sarah Kay image. .you colored her so beautifully!! Love the pretty colors too!!Beautiful job!!

    maria

    AntwortenLöschen
  11. Doris, das Täschchen ist supersüß geworden. Hab ich ja gleich wieder eine Inspiration.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Ohhhhhhhh Doris... das ist ja soooooo süssss!!! Hast Du wunderbar gewerkelt! Bin hin und weg *seufz*
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Die sieht aber hübsch aus, gefällt mir!

    LG
    Caro

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...