12. September 2008

Paperminutes-Challenge No. 28

Für "paperminutes" habe ich diese Karte gemacht... Stempel: Sarah Kay, Stampinduck... Ink: Ancient Page... Coloration: AD-Aquarellstifte... Papier: Karten-,Scrappapier... Accessoires: Filzherzen, Ribbon, Schmucksteine.

Kommentare:

  1. Oh, ist die niedlich, gefällt mir wunderbar, was sind denn das für Herzen, aus Filz?
    Vielen Dank auch für Deine lieben Kommentare auf meinem Blog.
    Lg Karin

    AntwortenLöschen
  2. supi scvhön geworden deine Karte vilen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
    Du hast sicher einen schönen Urlaub in Holland verbracht. Ich beneide Dich ein bisschen, denn ich werde wohl vorläufig nicht mehr fahren können.
    Deine beiden Karten sind wieder wunderschön aus. Hast Du super gemacht.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. hallo liebe Doris,
    was fuer eine goldige karte.
    das motiv ist mir auch ans herz gewachsen.
    liebe gruesse
    claudia

    AntwortenLöschen
  5. wunderbar karte Doris!!

    Vielen Danke fur deinen shone Kommentar auf meinem blog.

    Mienen deutsh bis noch gut ,entshuldigung.Ich verstehen gleich ein bisschen.

    Liebe gruese ,
    Debby

    AntwortenLöschen
  6. Oh Doris die ist mal wieder ganz entzückend. Ein süßes Mädel. Klasse Kärtchen.

    AntwortenLöschen
  7. beautiful card Doris, amazing!

    Hugs,
    Riet

    AntwortenLöschen
  8. oh, die hab ich ja noch gar nicht geseehen.......superschööööööön!!
    Danke, daß du direkt wieder einsteigst!!
    Guck mal bitte auf meinem Blog vorbei!!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  9. Ist die Karte niedlich!
    Ein total süsses Motiv..

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ist das ein süßes Kärtchen. Ein wirklich süßes Motiv und wunderschön in den Farben.
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. was fuer eine goldige karte doris.
    mir gefaellt wie du die herzchen so "eingehaengt" hast.
    das sieht suess aus
    claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...